USV Natschbach-Loipersbach

Der Tabellenführer kommt zum Flutlichtfight!

Nach der bitteren Niederlage am vergangenen Sonntag in Krumbach bestreiten unsere Jungs heute Abend die ersten Meisterschaftsheimspiele in 2024. Unsere Mannschaften treffen um 17:30 Uhr (Reserve) und 19:30 Uhr (Kampfmannschaft) auf die Truppen des SC Hochwolkersdorf.

USV-News:

Mit jeder Menge hängender Köpfe ging der Rückrundenauftakt am Sonntag in Krumbach zu Ende. Trotz einer ordentlichen Leistung und zweimaliger Egalisierung des Rückstands stand man am Ende mit 0 Punkten da. Eine Unkonzentriertheit und Fehlerkette in Minute 94 war letztendlich entscheidend. Coach Benjamin Landl hatte in der Woche die Aufgabe die Jungs wieder aufzurichten und sie auf die spannende Aufgabe vorzubereiten. Vor allem im Spiel gegen den Ball sieht der Trainer noch jede Menge Optionen zur Verbesserung – will da heute Abend eine erste Steigerung sehen. Für unsere Neuzugänge Dominik Kugler, Raphael Puhr, Luca Tösch und Marek Snyta ist es der erste Meisterschaftsauftritt im Sandoval – die Jungs werden gewiss darauf brennen, ihre Qualitäten dem Heimpublikum zu zeigen. Im Hinspiel mussten unsere Jungs eine knappe 0:1-Niederlage einstecken, hatten am Ende sogar Pech bei einer zweifelhaften Foulentscheidung vor dem möglichen Ausgleich.

Gegner:

Unser heutiger Gegner war vor rund einem Jahr in einer ähnlichen Situation als der USV, sogar noch schlimmer. Im Herbst 2022 erlangte Hochwolkersdorf aus 11 Spielen nur einen einzigen Punkt. Die sportliche Leitung des SC Howodo entschied sich dann über für einen sehr aggressiven Ansatz und verpflichtete im Winter 2022/23 die ehemaligen USVler Tonkovic, Ölmez und Keles sowie die beiden Ungarn Gabor Varga und Balazs Laki. Mit den Transfers der 5 Topspieler gelang der Umschwung – bereits in der Frühjahrssaison 2023 war Howodo hinter Meister Lanzenkirchen die zweistärkste Kraft. Im vergangenen Herbst konnte man dann nochmal um eine Stiege höher steigen und sicherte sich mit einem klaren Heimsieg gegen St. Egyden am Ende den Herbstmeistertitel. Auch der Auftakt in die Rückrunde gelang mit einem späten 3:2-Heimsieg gegen Hochneukirchen. Gefeierter Mann am Sonntag war dabei Stürmer Laki, der alle drei Tore beisteuerte. Man weiß recht genau, was auf einen zukommt, wenn der Gegner Hochwolkersdorf heißt – damit wollen es unsere Jungs heute Abend aufnehmen.

Geleitet wird die Partie der Kampfmannschaft heute Abend von Herrn Schiedsrichter Hasan Bingöl.

Die Temperaturen sollten für die Jahreszeit echt in Ordnung sein, die Kantine hat geöffnet, unsere Jungs brennen – wir würden uns über zahlreichen Besuch im Sandoval sehr freuen!

zusammenhängende Posts

Das war unsere 50-Jahr Feier!

Am gestrigen Samstag ging im heimischen Sandoval unsere Jubiläumsfeier über die Bühne. Neben dem Festbetrieb…

Beide Spiele gegen Grünbach abgesagt!

Es war leider absehbar - leider gibt es heute Abend auch keine Chance auf ein…

Reserve gegen Grünbach abgesagt, KM wackelt!

So hatten wir uns alle den Beginn des Jubiläumswochenendes nicht vorgestellt. In den letzten beiden…

50 Jahre USV Natschbach-Loipersbach – wir feiern am 25.Mai!

Bekanntlich feiert der USV Natschbach-Loipersbach im heurigen Jahr 2024 das 50-jährige Bestandsjubiläum. Aus diesem Grund…

KM-Niederlage in Bad Erlach!

Eine am Ende klare 2:6 (2:2)-Niederlage musste gestern Abend unsere Kampfmannschaft in Bad Erlach einstecken.…

Stark! Geschwächte U23 siegt in Bad Erlach!

Von einigen Ausfällen in der Kampfmannschaft war gestern klarerweise auch unsere Reservemannschaft betroffen, welche mit…

Resi 5:0 trotz Chancenwucher!

Einen klaren 5:0-Sieg feierte unsere Mannschaft gestern in Ternitz. Gerade in der ersten halben Stunde…

4:3-Sieg in Ternitz!

Unsere Kampfmannschaft blieb heute das 3.Spiel in Folge ungeschlagen und besiegte Ternitz am Ende mit…

U14 holt spektakulär einen Punkt gegen den Tabellenführer!

Vor dem gestrigen Spiel gegen den USV Scheiblingkirchen schien das Kräfteverhältnis klar verteilt. Die Scheiblinger…

Resi springt mit Heimsieg auf Platz 3!

Trotz einer eher durchwachsenen Leistung feierte unsere Reserve am Freitagnachmittag einen 2:0 (1:0)-Heimsieg über Kirchberg.…