USV Natschbach-Loipersbach

Neuer Partner – Weinzetl Fenster und Türen GmbH

Weinzetl - neuer Partner

Mit Stolz dürfen wir einen weiteren neuen Werbepartner des USV Natschbach-Loipersbach vorstellen. Hierbei handelt es sich um die Weinzetl Fenster und Türen GmbH.

Weinzetl Fenster und Türen behaupten sich nunmehr seit über 50 Jahren am heimischen Fenstermarkt – hochwertig in punkto Qualität, Sicherheit und Design.
Die Weinzetl Fenster und Türen GmbH beschäftigt am Firmensitz in Wiener Neustadt mittlerweile an die 80 Mitarbeiter und am Produktionsstandort Heidenreichstein weitere 70. Als einer von wenigen heimischen Betrieben bietet Weinzetl die gesamte Wertschöpfung aus einer Hand: von der Verkaufsberatung bis zur Produktion, Montage und dem Service hat der Kunde nur einen Ansprechpartner.

Homepage: https://weinzetl-fenster-tueren.at
Telefon: 02622 / 20 288 0
Email: office@weinzetl.at

zusammenhängende Posts

1:3-Heimniederlage gegen Pottschach!

Auch im Heimderby gegen Pottschach konnte unsere Kampfmannschaft die Trendwende leider nicht herbeiführen. Trotz Führung…

Resi-Heimsieg über Pottschach!

Einen hart erkämpften 2:1 (0:1)-Heimsieg feierte unsere Reservemannschaft gestern Nachmittag über Pottschach. Der Start in…

Flutlichtderby gegen Pottschach!

Es ist ohnedies immer eines der Highlights der Saisonen - nun soll es auch der…

Es geht wieder los – I leb für mein Verein!

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr bitten wir auch in 2024 wieder um Unterstützung bei…

Resi bleibt mit Arbeitssieg oben dran!

Mit einem 3:1-Arbeitssieg gegen Mönichkirchen feierte unsere Reservemannschaft den 2.Sieg in Folge. Nach einem Traumstart…

KM unterliegt Mönich!

Unsere Mannschaft verlor das heutige Auswärtsspiel in Mönichkirchen am Ende klar mit 0:3 (0:1). Unsere…

USV will 2.Sieg gegen Mönich!

Bei wohl sommerlichen Temperaturen sind unsere Mannen morgen beim FC Mönichkirchen zu Gast. Die Reserven…

Resi feiert ersten USV-Sieg 2024!

Unsere Reservemannschaft feierte am Freitagabend den ersten USV-Meisterschaftssieg im Jahr 2024. Nach dem 2:2 in…

2:4 gegen den Tabellenführer!

Es soll einfach nicht sein - auch im gestrigen Heimspiel gegen Hochwolkersdorf enttäuschte unsere Kampfmannschaft…

Der Tabellenführer kommt zum Flutlichtfight!

Nach der bitteren Niederlage am vergangenen Sonntag in Krumbach bestreiten unsere Jungs heute Abend die…