USV Natschbach-Loipersbach

Paukenschlag – mit neuem Trainer gegen Puchberg!

Nur 48 Stunden nach dem Heimspiel gegen Schlöglmühl steht für unsere Elf schon wieder ein Spiel auf dem Programm. Am Ostermontag geht es im Nachtragsspiel der 14.Runde gegen den ATSV Puchberg. Spielbeginn für die U23 ist um 14:30 Uhr und für die Kampfmannschaften um 16:30 Uhr.

USV-News

Nach dem doch turbulenten Herbst hatte man sich nach der Weichenstellung durch Sektionsleiter Rene Panholzer wieder ruhigere Zeiten beim USV gewünscht. Doch leider kam es anders als gewünscht. Nach nur 12 Wochen und 2 Meisterschaftsspielen trennte sich der USV heute Morgen von Trainer Kevin Englitsch. Die Gründe mögen kurios erscheinen, ließen den Verantwortlichen aber letztendlich keine andere Wahl. Mit dem Trainingsstart am 8.1. brachte Englitsch nicht nur neuen Schwung sondern auch das heimische Grünbacher Wetter ins Sandoval. Kaum ein Training konnte ohne Niederschlag in Form von Regen oder Schneefall abgehalten werden, Einheiten bei Plusgraden liegen im niedrigen einstelligen Bereich. Beim sportlichen Leiter Panholzer gingen reihenweise Anrufe und Whats App Nachrichten erzürnter Spielerfreundinnen ein, die sich über ein Mehraufwand im Wäschewaschen und eine Plünderung der Hausapotheke durch die Spieler beklagten. Frauenversteher R. Panholzer wurde da natürlich sofort hellhörig und erste Alarmglocken läuteten.

Auch seitens von Trainer Englitsch taten sich bereits einige Zweifeln an einem weiteren erfolgreichen Weg beim USV auf („Mit zwa, drei Rapidler im Vorstaund kaunst jo ned orweitn, dei hom jo kan Plan“).

Und so bahnte sich eine Entscheidung an, die Sonntagmorgen endgültig getroffen wurde. Bürgermeister Günther Stellwag übernimmt zumindest für das Nachtragsspiel gegen Puchberg am Ostermontag neben der Obmannschaft auch das Traineramt. Sehr kurzfristig wurde sofort eine Mannschaftsbesprechung beim Osterball der JVP NaLoLi einberufen, wo der neue Coach seiner Mannschaft das Wichtigste mit auf den Weg geben will. In Erinnerung an einen ehemaligen Nalo-Coach sollen den Spieler mit taktischen Einheiten in Form von Jägermeister-Fläschchen die Aufgaben erklärt werden. Die erste Aufgabe des neuen Cheftrainers wird darin liegen, nach einer harten Ballnacht rechtzeitig zu Spielbeginn im Sandoval zu sein!

All jenen, denen immer noch der Karsamstag etwas nachhängt oder die es noch nicht verstanden haben, empfehlen wir nun einen Blick auf den Kalender:

Der USV wünscht einen schönen Ostersonntag und würde sich aber natürlich trotzdem freuen, möglichst viele am Ostermontag im Sandoval begrüßen zu können 🙂

P.S.: Um uns außerdem Vorwürfen des Feminismus zu entziehen – unsere Spieler waschen sich die Trainingskleidung natürlich selbst – sollte das in einem Haushalt nicht der Fall sein, freuen wir uns natürlich über Meldung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zusammenhängende Posts

KMINEK & GALUS ZUM USV!

Nachdem bereits etliche Abgänge beim USV bekannt waren, können wir heute zwei Neuzugänge vorstellen. Die…

KM- & Resi-Weihnachtsfeier!

Am gestrigen Freitagabend ging die Weihnachtsfeier unserer Kampfmannschaft über die Bühne. Mehr als 50 Spieler,…

Danke Ufuk!

Nachdem wir uns von Ali Ölmez, Onur Keles und Srdjan Tonkovic getrennt hatten (wechseln nach…

David Polleres ist 30!

Am gestrigen Freitag feierte unser David Polleres seinen 30.Geburtstag! Dazu lud er zu einer Feier…

KM unterliegt Mönich 1:3!

Trotz einer fußballerisch ordentlichen Leistung verlor unsere Mannschaft auch das Spiel in Mönichkirchen - 1:3…

Resi trotz zig Ausfällen souverän!

Unser Kader ist grundsätzlich enorm groß, da muss schon einige passieren, dass unsere Betreuer Sorgen…

Letzter Auftritt 2022 in Mönich!

In den letzten Meisterschaftsspielen 2022 treten unsere Jungs morgen in Mönichkirchen an. Ankickzeiten sind 13…

Englitschs letzter Tanz – Danke King!

Für einen USVler war der 2:0-Heimsieg am vergangenen Samstag gegen Hochwolkersdorf ein ganz besonderes Spiel.…

KM ungefährdet gegen Howodo!

Einen grundsätzlich nie gefährdeten 2:0-Heimsieg gegen Hochwolkersdorf fuhr unsere Kampfmannschaft ein. Unsere Jungs kamen generell…

Resi am Ende mit deutlichem Heimsieg!

Einen am Ende vielleicht etwas zu deutlichen, aber hochverdienten Heimsieg feierte gestern unsere Reservemannschaft. Howodo…