USV Natschbach-Loipersbach

Nächster Titelfavorit zu Gast!

Nach der ersten Saisonniederlage wollen unsere Jungs wieder auf die Erfolgsstrecke zurückkehren. Am Samstag gastiert mit dem USC Krumbach der Absteiger aus der 1.Klasse Süd im Sandoval. Die Spiele werden um 14:30 Uhr (Reserve) und 16:30 Uhr (KM) angepfiffen.

USV-News:

War man nach dem Derbysieg gegen Ternitz im Stimmungshoch, so stellte die Niederlage in Hochneukirchen schon einen Dämpfer dar. Über die komplette Spieldauer gesehen war die Niederlage auch verdient, mit Ausnahme von zwei Phasen der Partie kamen wir einfach nicht an unser Leistungslimit. Lediglich nach dem Anschlusstreffer zum 2:3 hatte man das Gefühl, dass die Partie wirklich noch kippen könnte. Aber die Partie ist abgehakt – der Fokus geht auf Krumbach. Die Woche wurde wieder ordentlich gearbeitet, man hofft sich die richtigen Ansätze für den kommenden Gegner erarbeitet zu haben. Wie sich der Kader im Vergleich zur letzten Woche verändert, wird sich erst in den Stunden vor dem Spiel entscheiden. Es sei aber auch klar gesagt, die Ausfälle waren letzten Sonntag nicht der Grund für die Niederlage – unsere Truppe verfügt über einen breiten, starken Kader.

Gegner:

Nachdem der USC Krumbach schon in den Vorsaisonen jeweils um den Klassenerhalt in der 1.Klasse Süd kämpfen musste, war es leider im Juni soweit. Als Vorletzter musste der USC den bitteren Gang in die 2.Klasse Wechsel antreten. Anstelle von Bernd Brandstätter übernahm Robert Geyer den Trainerposten, Geyer kennt die Wechselklasse von seiner Tätigkeit aus Mönichkirchen natürlich sehr gut. Der Kader wurde ganz vorne und ganz hinten mit zwei Legionären verstärkt. Im Tor steht seit Juli mit Attila Fischer ein Schlussmann, der schon in der Gebietsliga seine Klasse bewies. Der Königstransfer des USC ist aber der ungarische Angreifer Zsolt Szekely. Der Stürmer, welcher aus Oberpullendorf zum USC kam, hinterließ in den ersten Spielen schon gewaltig Eindruck und traf bis dato in jeder Partie. Überhaupt hinterließ Krumbachs Offensive in den ersten Runden einen starken Eindruck, traf in 3 Spielen satte 11 Mal. Aus den 3 Spielen gegen Puchberg, Mönich und Ternitz fuhr unser morgiger Gast auch das Punktemaximum von 9 Punkten ein. Bleibt Krumbach von Verletzungen verschont, wird die Mannschaft auf jeden Fall eine gewichtige Rolle im Meisterrennen der 2.Klasse Wechsel spielen.

Geleitet wird die Partie von Frau Schiedsrichterin Vanessa Previsic.

Top war die Stimmung im Sandoval in der Schlussphase des Derbies gegen Ternitz und groß war der Jubel als uns Onur Keles mit dem 1:0 erlöste. Auch morgen kann die Unterstützung von den Rängen entscheidend sein – es soll angenehmes Fußballwetter geben. Also nichts wie ab in Sandoval und unsere Jungs kräftig anfeuern!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zusammenhängende Posts

Resi müht sich zu 6.Sieg!

Auch wenn es bestimmt nicht die beste Saisonleistung war, holte unsere Reservemannschaft den 6.Sieg im…

KM mit Remis gegen Kirchberg!

Unsere Kampfmannschaft und jene des USV Kirchberg trennten sich heute Nachmittag 1:1 (0:1). Die Partie…

Samstag – Großkampftag im Sandoval!

Gleich drei Meisterschaftsspiele gibt es am morgigen Samstag im Loipersbacher Sandoval zu bestaunen. Bereits ab…

Resi hält Lauf aufrecht und siegt weiter!

Ihren Lauf aufrecht hielt gestern unsere Reservemannschaft und besiegte Lanzenkirchen auswärts mit 2:0 (1:0). In…

Riesige Enttäuschung für die KM!

Riesengroß war die Enttäuschung heute Nachmittag bei unserer Kampfmannschaft. Trotz 60 Minuten in Unterzahl kämpfte…
SC Lanzenkirchen

Zu Gast in Lanzenkirchen!

Am heutigen Samstag gastieren unsere beiden Erwachsenenteams auswärts beim SC Lanzenkirchen. Die Spiele starten um…

Resi bleibt maximal!

Mit einem 5:1 (1:1)-Heimsieg gegen Krumbach feierte unsere Reservemannschaft den 4.Sieg im 4.Spiel - übernimmt…

KM mit unglücklicher Heimniederlage!

Unsere Kampfmannschaft musste die 2.Niederlage in Folge einstecken- unterlag Krumbach zuhause heute mit 2:3 (0:1).…

Nächster Titelfavorit zu Gast!

Nach der ersten Saisonniederlage wollen unsere Jungs wieder auf die Erfolgsstrecke zurückkehren. Am Samstag gastiert…

Resi mit makellosem Saisonstart!

Unsere Reservemannschaft feierte im 3.Spiel den 3.Sieg, besiegte Hochneukirchen klar mit 4:1 (3:0). Von Anfang…