USV Natschbach-Loipersbach

Flutlichtderby gegen Pottschach!

Es ist ohnedies immer eines der Highlights der Saisonen – nun soll es auch der erste Schritt in Richtung Turnaround werden. Unsere beiden Erwachsenenmannschaft empfangen morgen Abend im Sandoval die Teams des SVSF Pottschach. Das Vorspiel der Reservespiels, wo der Tabellenvierte auf den Tabellenzweiten trifft, startet ab 17:30 Uhr. Das Spiel der Kampfmannschaften wird dann um 19:30 Uhr angepfiffen.

Die Übernahme der Matchpatronanz übernimmt die Firma Elektrotechnik Pürrer aus Peisching – herzlichen Dank dafür!

USV-News:

Nachdem die Leistungen gegen Krumbach und Hochwolkersdorf passten, die Ergebnisse aber nicht, hatte man sich für das Auswärtsspiel in Mönichkirchen einiges vorgenommen. Umsetzen konnten wir das Vorhaben und den Matchplan aber maximal 15 Minuten. Mönich einfach aggressiver und vor allem im Kopf immer um den Gedanken schneller. Der Sieg der Hausherren geht ohne Zweifel in Ordnung. Auch solche negativen Trends wird es in der Entwicklung der Mannschaft geben. Unser Anspruch Richtung der eigenen Leistung werden die Spiele gegen Krumbach und Hochwolkersdorf sein – kommen wir da ran, haben wir auch morgen im Derby eine Chance. Dafür wird es im Kader einige Veränderungen geben.
Gegner:

So wirklich zufrieden wird man beim SVSF nach einer starken Vorbereitung mit dem Rückrundenstart nicht sein. Drehte man gegen Kirchberg einen Pausenrückstand noch in einem knappen Heimsieg, so setzte es zuletzt gegen St. Egyden und Hochneukirchen zwei Niederlagen. War jene im Steinfeld noch eher sehr unglücklicher Natur, so war die Pleite gegen Hochneukirchen zwar überraschend, aber auch verdient. Vor allem in der Offensive brachte die Truppe von Coach Erich Röcher kaum etwas auf das Grün. Obwohl Pottschach mit Kapitän Rosenbichler (nach zugegeben fälschlicher roter Karte) und Mattes (5.Gelbe) zwei Stammspieler fehlen werden, darf man sich auf eine qualitativ aber vor allem quantitativ starke Truppe einstellen.

Geleitet wird das Spiel der Kampfmannschaft von Herrn Schiedsrichter Emre Gökdemir.

Die tabellarische Situation ist natürlich fürchterlich, Jungs und Trainer arbeiten aber Woche für Woche hart an der Entwicklung der Mannschaft. Um den ergebnistechnischen Umschwung herbeizuführen, brauchen die Burschen jegliche positive Unterstützung von den Rängen. Wir würden uns über zahlreichen Besuch sehr freuen!

zusammenhängende Posts

Das war unsere 50-Jahr Feier!

Am gestrigen Samstag ging im heimischen Sandoval unsere Jubiläumsfeier über die Bühne. Neben dem Festbetrieb…

Beide Spiele gegen Grünbach abgesagt!

Es war leider absehbar - leider gibt es heute Abend auch keine Chance auf ein…

Reserve gegen Grünbach abgesagt, KM wackelt!

So hatten wir uns alle den Beginn des Jubiläumswochenendes nicht vorgestellt. In den letzten beiden…

50 Jahre USV Natschbach-Loipersbach – wir feiern am 25.Mai!

Bekanntlich feiert der USV Natschbach-Loipersbach im heurigen Jahr 2024 das 50-jährige Bestandsjubiläum. Aus diesem Grund…

KM-Niederlage in Bad Erlach!

Eine am Ende klare 2:6 (2:2)-Niederlage musste gestern Abend unsere Kampfmannschaft in Bad Erlach einstecken.…

Stark! Geschwächte U23 siegt in Bad Erlach!

Von einigen Ausfällen in der Kampfmannschaft war gestern klarerweise auch unsere Reservemannschaft betroffen, welche mit…

Resi 5:0 trotz Chancenwucher!

Einen klaren 5:0-Sieg feierte unsere Mannschaft gestern in Ternitz. Gerade in der ersten halben Stunde…

4:3-Sieg in Ternitz!

Unsere Kampfmannschaft blieb heute das 3.Spiel in Folge ungeschlagen und besiegte Ternitz am Ende mit…

U14 holt spektakulär einen Punkt gegen den Tabellenführer!

Vor dem gestrigen Spiel gegen den USV Scheiblingkirchen schien das Kräfteverhältnis klar verteilt. Die Scheiblinger…

Resi springt mit Heimsieg auf Platz 3!

Trotz einer eher durchwachsenen Leistung feierte unsere Reserve am Freitagnachmittag einen 2:0 (1:0)-Heimsieg über Kirchberg.…