USV Natschbach-Loipersbach

Banovits-Elf gastiert in Pottschach!

Es gibt diese Spiele im Jahr, auf die sich alle besonders freuen. Das Duell in der Moving-Arena gegen den SVSF Pottschach zählt für jeden im USV-Lager auf jeden Fall dazu – noch dazu weil es sein kann, dass es das letzte Spiel vor toller Kulisse für eine längere Zeit sein wird. Der SVSF veranstaltet ein Trachtenderby, deshalb starten die KM-Teams ab 11 Uhr, die U23-Mannschaften duellieren sich ab 13 Uhr.

USV-News:

Nach dem 4.Sieg im 4.Spiel darf man der Elf von Coach Christian Banovits zu einem tollen Saisonstart gratulieren. Phasenweise waren die ersten vier Partien auch wirklich gut, allerdings hat man bisher in jeder Partie noch seine Auszeit genommen. Kirchberg war letzte Woche trotz des klaren Ergebnisses von 4:1 die bisher knappste Angelegenheit- aber offensive Effizienz und ein hervorragender Goalie Markus Morgenbesser waren die Gründe, dass man am Ende wieder jubeln durfte. Trotzdem wird man sich solch inkonsequente Phasen in Pottschach nicht leisten dürfen, das scheint klar. Das weinende Auge der letzten Woche betrifft die Verletzung von Goalgetter Ali Ölmez, der zumindest für das Derby morgen passen muss.

Gegner:

Jahr für Jahr verstärkt der SVSF Pottschach seine Mannschaft in kleinen Schritten, um den Wiederaufstieg in die 1.Klasse Süd anstreben zu können. In diesem Sommer kamen mit David Rosenbichler und Thomas Posch zwei Spieler von höherklassigen Vereinen zum SVSF, im Gegenzug verlor man Youngster Dominik Slukan nach Neunkirchen und Bernhard Stix beendete seine Karriere. Pottschach kam mit zwei Siegen top in die Saison, musste dann in Puchberg eine unglückliche Niederlage einstecken und verlor dabei noch Kevin Senft mit schwerer Knieverletzung. Vollkommen überraschend dann die 1:2-Heimniederlage gegen Schottwien, damit rechnete in der Wechselklasse kaum jemand. Die Rehabilitation glückte mit einem verdienten 2:2 in Scheiblingkirchen. Auch dem SVSF wird mit dem gesperrten Philipp Egger ein wichtiger Mann fehlen.

Pottschach war in den vergangenen Jahren dann brandgefährlich, wenn man seine defensive Ordnung fand und blitzschnell umschalten konnte – gibt man dem SVSF diese Chancen, dann wirds richtig schwer für unsere Jungs.

Vielleicht zum ersten Mal in der Geschichte wird ein Spiel der 2.Klasse Wechsel ausverkauft sein – ein tolles Spiel scheint vorprogrammiert, das Wetter sollte passen. Corona ist aber an Tagen wie diesen noch präsenter, deshalb ist es wichtig, dass sich jeder an die Maßnahmen und Vorschriften des SVSF Pottschach hält. Genaue Infos gibt es HIER.

Geleitet wird die Partie von Herrn Schiedsrichter Enver Cindi.

zusammenhängende Posts

Resi mit erfolgreichem 1.Test!

Sehr erfreulich verlief gestern Abend das 1.Testspiel unserer Reservemannschaft. In der Wiener Neustädter Europaschule setzten…

Weitere Neuzugänge und 8:2-Sieg!

Gestern um Mitternacht endete das Transferfenster der Sommerperiode 2024. In den letzten Tagen kam bei…

2.Test in Eggendorf!

Heute Abend tritt unsere Kampfmannschaft zum 2.Testspiel der Sommervorbereitung an. Wir sind zu Gast bei…

Gelungener erster Test!

Im ersten Test der Sommervorbereitung setzte sich unsere Kampfmannschaft heute Abend bei enormer Hitze gegen…

Die Vorbereitungsspiele!

Auch in diesem Sommer gibt es wieder jede Menge Vorbereitungsspiele unserer Kampfmannschaft und Reserve. Los…

Trainingsauftakt und viele Neue!

Am gestrigen Donnerstagabend bat Coach Benjamin Landl zum Trainingsauftakt der Saison 2024/25. Nach einer Ansprache…

Sinnreich verstärkt USV-Defensive!

Mit Bastian Sinnreich dürfen wir den ersten Neuzugang der Sommertransferperiode 2024 vorstellen. Bastian kommt von…

KM-Selbstfaller, Souveräner Resi-Abschluss!

Mit einer absolut vermeidbaren 2:3 (0:3)-Niederlage gegen Puchberg ging eine enttäuschende Saison der Kampfmannschaft gestern…

Spende der Merkur Apotheke – DANKE!

In der vergangenen Woche stellte sich vor der bitteren Pleite gegen Grünbach frohe Kunde ein.…

Das war unsere 50-Jahr Feier!

Am gestrigen Samstag ging im heimischen Sandoval unsere Jubiläumsfeier über die Bühne. Neben dem Festbetrieb…