USV Natschbach-Loipersbach

Zu Gast in St. Egyden!

Am morgigen Samstag sind unsere beiden Mannschaften in St. Egyden zu Gast – treffen dort auf den heimischen FC. Die Spiele starten um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr.

USV-News:

Wieder nichts – groß war der Glaube, dass man die Negativspirale gegen Kirchberg verlässt, gelungen ist es nur zu Teilen. Der Spielfilm leider wieder nicht in unsere Richtung, nach 2 Minuten war man 0:1 hinten. Das kam dem Spiel der jungen Kirchberger natürlich entgegen, die ab dann auf Umschaltmomente warteten. Unsere Jungs bemüht, aber bis zur Pause konnte man nicht so wirklich Druck aufbauen. Nach der Pause wurde der Druck immer größer, Chancen in Hülle und Fülle gab es aber nicht. In der derzeitigen Phase nicht ganz überraschend, dass mit Kilian Temmel ein junger Spieler, der bis dato zumeist in der U23 zum Einsatz kam, den Ausgleich erzielte. 1:1 der Endstand, ein Punkt der dem Selbstvertrauen der Jungs aber keinen großen Boost gibt. Nach seiner Sperre wird David Polleres in den Kader zurückkehren, wie überall in der Gegend gibt es einige kränkliche und angeschlagene Spieler, wer davon morgen am Grün stehen kann, wird man sehen.

Gegner:

Mit der Bestellung von David Blazanovic zum neuen Coach schlug der FC St.Egyden schon vor einigen Jahren den Generationswechsel ein. Die Steigerung kontinuierlich ersichtlich- Jahr für Jahr rückt man näher an die Spitze, noch fehlt etwas die Konstanz um sich wirklich ganz oben in der Tabelle zu etablieren. 10 Punkte aus 6 Spielen sind aller Ehre wert. Letzten Sonntag gab es ein etwas glückliches aber hart erkämpftes 2:2 in Lanzenkirchen. Unter Coach Blazanovic hat sich der FCS zu einem giftigen, laufstarken Kollektiv mit hoher taktischer Disziplin entwickelt. Ein Gegner, den heuer erst Kirchberg und Hochneukirchen biegen konnte. Man muss auf der Hut sein.

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Zoltan Bertha.

Zwei wichtige Spiele für unsere Mannen – die Reservemannschaft trifft im Vorspiel auf den Vorjahresmeister, hat hier die bis dato höchste Hürde vor der Brust. Unterstützt die Jungs bei den schweren Auswärtsspielen im Steinfeld!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zusammenhängende Posts

KMINEK & GALUS ZUM USV!

Nachdem bereits etliche Abgänge beim USV bekannt waren, können wir heute zwei Neuzugänge vorstellen. Die…

KM- & Resi-Weihnachtsfeier!

Am gestrigen Freitagabend ging die Weihnachtsfeier unserer Kampfmannschaft über die Bühne. Mehr als 50 Spieler,…

Danke Ufuk!

Nachdem wir uns von Ali Ölmez, Onur Keles und Srdjan Tonkovic getrennt hatten (wechseln nach…

David Polleres ist 30!

Am gestrigen Freitag feierte unser David Polleres seinen 30.Geburtstag! Dazu lud er zu einer Feier…

KM unterliegt Mönich 1:3!

Trotz einer fußballerisch ordentlichen Leistung verlor unsere Mannschaft auch das Spiel in Mönichkirchen - 1:3…

Resi trotz zig Ausfällen souverän!

Unser Kader ist grundsätzlich enorm groß, da muss schon einige passieren, dass unsere Betreuer Sorgen…

Letzter Auftritt 2022 in Mönich!

In den letzten Meisterschaftsspielen 2022 treten unsere Jungs morgen in Mönichkirchen an. Ankickzeiten sind 13…

Englitschs letzter Tanz – Danke King!

Für einen USVler war der 2:0-Heimsieg am vergangenen Samstag gegen Hochwolkersdorf ein ganz besonderes Spiel.…

KM ungefährdet gegen Howodo!

Einen grundsätzlich nie gefährdeten 2:0-Heimsieg gegen Hochwolkersdorf fuhr unsere Kampfmannschaft ein. Unsere Jungs kamen generell…

Resi am Ende mit deutlichem Heimsieg!

Einen am Ende vielleicht etwas zu deutlichen, aber hochverdienten Heimsieg feierte gestern unsere Reservemannschaft. Howodo…