USV Natschbach-Loipersbach

KM mit unglücklicher Heimniederlage!

Unsere Kampfmannschaft musste die 2.Niederlage in Folge einstecken- unterlag Krumbach zuhause heute mit 2:3 (0:1).

Unsere Jungs kamen gut rein, hatten Pech, dass es nach Keles-Hereingabe keinen Handelfer gab. Überhaupt war man in den ersten 10 Minuten besser im Spiel. In Führung ging trotzdem der Gast – einen Fehler im Aufbau nutzte Krumbach, Szabo schoss zum 0:1 ein. Nun hing man einige Minuten in den Seilen, benötigte in Minute 16 Goalie Strobl und Glück um nicht das 0:2 zu bekommen. Danach stabilisierten sich die Jungs wieder, bis zur Pause passierte aber nicht mehr viel.

Nach der Pause bauten unsere Jungs ordentlich Druck auf, ließ Krumbach nun kaum Lauf zum Atmen. Das große Manko, man tat sich ordentlich schwer sich Chancen zu erarbeiten. Zu einzelnen kam man dennoch, einen Ungerhofer-Freistoß wehrte Fischer an die Stange. Die größte Chance auf den Ausgleich vergab Keles, der frei vom 11er vorbeischoss. Nach 75 Minuten schien die Partie auf Eis zu sein. Von der Mittellinie weg attackierte man unzureichend, dann schoss Zingl zum 0:2 ein. Spannend wurde es erst wieder mit dem Anschlusstreffer, einen Weitschuss ließ Fischer aus, Thomas Rasner staubte ab – 1:2. Aber noch bevor man zur Schlussoffensive ansetzen konnte, fing man sich das 1:3. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld waren auf der 2.Stange 3 Krumbacher frei, Földes köpfte zum 1:3 ein. Mit der letzten Aktion staubte Tommy Ungerhofer noch zum 2:3 ab, kurz danach war aber Schluss.

Eine vermeidbare Niederlage gegen keine überragenden Krumbacher. Defensiv patzte man dreimal ordentlich, offensiv erspielte man sich bei unserer Qualität zu wenige Chancen. So wird es dann schwierig Partien zu gewinnen. Kommende Woche ist man in Lanzenkirchen zu Gast, nach den bisherigen Spielen wohl der größte Titelkandidat.

Es spielten:

Strobl; Staudinger (46.Szokolszky), Tonkovic, Polleres; Rasner (86.Altun), Englitsch, Yavuz (66.Aydin), Ungerhofer; Ölmez, Keles, Panholzer (79.Fürtinger)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zusammenhängende Posts

KMINEK & GALUS ZUM USV!

Nachdem bereits etliche Abgänge beim USV bekannt waren, können wir heute zwei Neuzugänge vorstellen. Die…

KM- & Resi-Weihnachtsfeier!

Am gestrigen Freitagabend ging die Weihnachtsfeier unserer Kampfmannschaft über die Bühne. Mehr als 50 Spieler,…

Danke Ufuk!

Nachdem wir uns von Ali Ölmez, Onur Keles und Srdjan Tonkovic getrennt hatten (wechseln nach…

David Polleres ist 30!

Am gestrigen Freitag feierte unser David Polleres seinen 30.Geburtstag! Dazu lud er zu einer Feier…

KM unterliegt Mönich 1:3!

Trotz einer fußballerisch ordentlichen Leistung verlor unsere Mannschaft auch das Spiel in Mönichkirchen - 1:3…

Resi trotz zig Ausfällen souverän!

Unser Kader ist grundsätzlich enorm groß, da muss schon einige passieren, dass unsere Betreuer Sorgen…

Letzter Auftritt 2022 in Mönich!

In den letzten Meisterschaftsspielen 2022 treten unsere Jungs morgen in Mönichkirchen an. Ankickzeiten sind 13…

Englitschs letzter Tanz – Danke King!

Für einen USVler war der 2:0-Heimsieg am vergangenen Samstag gegen Hochwolkersdorf ein ganz besonderes Spiel.…

KM ungefährdet gegen Howodo!

Einen grundsätzlich nie gefährdeten 2:0-Heimsieg gegen Hochwolkersdorf fuhr unsere Kampfmannschaft ein. Unsere Jungs kamen generell…

Resi am Ende mit deutlichem Heimsieg!

Einen am Ende vielleicht etwas zu deutlichen, aber hochverdienten Heimsieg feierte gestern unsere Reservemannschaft. Howodo…