USV Natschbach-Loipersbach

Herbstrückblick: U23/ Reserve

Bereits in den letzten Halbserien zählte unsere Reservemannschaft zu einer der besten Mannschaften im Bewerb der 2.Klasse Wechsel U23/ Reserve. Auch die vergangene Halbsaison kann wieder als Erfolg eingestuft werden – mit 7 Siegen, 2 Remis und 2 Niederlagen und einem klar positiven Torverhältnis (+17) überwintert unsere Reservemannschaft auf dem 3.Tabellenplatz.

In der Vorbereitung wurden unserer Mannschaft durchwegs richtige starke Mannschaften vor die Brust gesetzt – unter anderem präsentierte man sich beim Herbstmeister der Gebietsliga, der U23 aus Bad Fischau, sowie beim Herbstmeister der 1.Klasse Süd, der U23 aus Krumbach, sehr ordentlich. Vor allem im taktischen Bereich machten die Jungs da riesengroße Schritte.

Trotzdem durchlief der Saisonstart mit nur 4 Punkten aus 3 Spielen eher durchwachsen. In diesen drei Partien mussten unsere Jungs 9 Gegentore einstecken, in den restlichen 8 Partien waren es dann nur mehr 7 Gegentore. Bitter verlief vor allem die Partie beim überlegenen Tabellenführer aus St. Egyden. Gerade in der ersten Halbzeit stellten sich unsere Jungs wirklich mutig einer Topmannschaft der St. Egydener und hatten über weite Strecken auch mehr Spielanteile. Die Routine und Klasse des Gegners ließ uns aber in eine klare Niederlage laufen.

Aber auch nach diesem durchwachsenen Saisonstart ließen sich die Jungs nicht hängen und konnten aus den nächsten 6 Spielen 5 Siege einfahren. Im zweiten Topspiel der Hinrunde mussten wir uns effizienten Pottschachern im Derby mit 1:3 geschlagen geben. Auch hier war unsere Truppe nicht weit weg, musste eine Halbzeit in Unterzahl agieren und wehrte sich tadellos. Mit einem 5:0-Sieg in Willendorf ging die Herbstsaison dann zu Ende.

Im Summe kann man mit der Herbstsaison unserer U23 zufrieden sein – zwar war die Punkteausbeute in den abgelaufenen Serien etwas besser, allerdings gibt es auch viel Erfreuliches zu berichten. Als wohl einzige Mannschaft im U23-Bewerb konnte unsere Reservemannschaft in jedem Spiel den vollständigen 17 Mann-Kader füllen. Außerdem feierten mit Raphael Gremmel, Andrew Rofaiel, Emanuel Haider, Simon Tolstiuk, Markus Schwendenwein sowie Christoph Ebner etliche Spieler ihre Debüts im Erwachsenenfußball und haben sich mittlerweile zu einem fixen Bestandteil dieser Mannschaft entwickelt. Im Durchschnitt wird unsere Reservemannschaft immer jünger, was für die Nachhaltigkeit der Mannschaft und des Vereins ein sehr wichtiger Punkt ist.

Wenn man etwas Negatives aus dem abgelaufenen Halbjahr nennen muss, dann ist dies natürlich die schwere Verletzung unseres Markus Losgott. Markus konnte im Laufe der Hinrunde sein Kampfmannschaftsdebüt feiern und es beinahe mit einem Treffer krönen. Allerdings zog sich Losi im Auswärtsspiel in Hochneukirchen leider einen Kreuzbandriss zu und wurde mittlerweile operiert. Er befindet sich aktuell auf dem harten Weg zurück, wofür wir unserem Losi alles Gute, viel Geduld und Kraft mitgeben wollen. Wir freuen uns schon, wenn du mit den Jungs wieder auf Torjagd gehen kannst!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zusammenhängende Posts

USV startet in die Wintervorbereitung!

Es wird wohl eine Wintervorbereitung, wie keine davor - da sind sich alle einig. Am…

Happy Birthday!

seit Oktober 1998 im Verein 245 Bewerbsspiele für den USV (hoffentlich) bald mehr als 20.000…

Guten Rutsch & Alles Gute in 2022!

Der USV Natschbach-Loipersbach wünscht allen Kids, Spielern, Eltern, Fans, Helfer, Funktionären, Sponsoren und Gönnern einen…

Herbstrückblick 2021: Kampfmannschaft

Nach einem komplizierten Halbjahr überwintert unsere Kampfmannschaft nach der Herbstsaison in der 2.Klasse Wechsel auf…

Herbstrückblick: U23/ Reserve

Bereits in den letzten Halbserien zählte unsere Reservemannschaft zu einer der besten Mannschaften im Bewerb…

Herbstrückblick 2021: U12

Nach der Zusammenlegung unser beiden Mannschaften U12 und U10 zu einer gemeinsamen U12 wurde unsere…

Christian Banovits und der USV gehen getrennte Wege!

Der Gänsehaut-Moment mit dem 2:1-Siegtreffer durch Kilian Staudinger in der Nachspielzeit in Willendorf am letzten…

U23 mit Kantersieg zum Abschluss!

Mit einem starken 5:0-Sieg in Willendorf verabschiedete sich unsere Reservemannschaft gestern in die Winterpause. In…

Letzter Tanz in 2021!

Einmal gehts noch. Im morgigen letzten Spiel der Hinrunde trifft unsere Elf morgen auswärts auf…

U23 verliert Derby in Unterzahl!

Auch für unsere Reservemannschaft gab es gestern keinen Punktezuwachs. Unsere Mannschaft unterlag Pottschach nach 45…