USV Natschbach-Loipersbach

U23 verliert Derby in Unterzahl!

Auch für unsere Reservemannschaft gab es gestern keinen Punktezuwachs. Unsere Mannschaft unterlag Pottschach nach 45 Minuten Unterzahl mit 1:3 (0:2).

In einem Spiel, wo beide Mannschaften gewinnen mussten, um den Anschluss an Spitzenreiter St. Egyden zu bewahren, war die Anspannung beiden Mannschaften doch anzumerken. Den ersten Fehler machte die Pottschacher Hintermannschaft, Christian Kurz scheiterte aber leider an der Latte. Den ersten Fehler in unserer Defensive nutzte der SVSF eiskalt aus, der Abschluss vom linken 16er-Eck passte ins lange Eck. In Folge blieb es eine umkämpfte Partie, wo die klaren Torchancen Mangelware blieben. Auf unserer Seite scheiterte Samwald zweimal an Pottschachs Goalie Lechner. Der SVSF auch in dieser Partie effektiver, nach einer Ecke köpfte ein Pottschacher zehn Minuten vor der Pause im 5er ein. Kurz vor der Pause kam ein USVler bei einem Schnittball mit dem Goalie zu spät – es entwickelte sich ein unnötiges Gemenge, dessen Folge ein Ausschluss aufseiten unserer Mannschaft war. Kurz danach war Pause, Zeit, dass sich die Gemüter beruhigten.

Unsere Truppe die ganze zweite Halbzeit in Unterzahl – ab der 46.Minute kann man unserer Truppe aber nicht viel vorwerfen, denn trotz des Fakts, dass man gegen eine Topmannschaft der Liga in Unterzahl agierte, merkte man davon nicht sonderlich viel. Man hielt dagegen und kompensierte den fehlenden Mann durch jede Menge Laufarbeit. Der Aufwand wurde belohnt, nach einer Stunde war der Ball nach einem USV-Corner im Tor – nur mehr 1:2. Torschütze wohl Christian Stellwag. Die Partie nun wieder heiß, leider zerstörte man sich den Aufwand durch inkonsequentes Defensivverhalten relativ schnell wieder – Pottschach erhöhte auf 3:1. Unsere Jungs gaben sich nicht auf, wirklich klare Chancen konnte man sich aber nicht mehr erarbeiten. So blieb es am Ende bei der 2.Saisonniederlage.

Gerade nach dem Seitenwechsel kann man unserer Mannschaft keinen großen Vorwurf machen – da passte der Wille und die Einsatzbereitschaft. Unterschied in einer weitgehend ausgeglichenen Partie war der Fakt, dass der SVSF ähnlich wie in der KM die defensiven Fehler des USV konsequent ausnutzte, wobei unsere Truppe im Gegensatz dazu die (wenigen) Optionen, die Pottschachs Defensive anbot liegen ließ. In der Tabelle fiel man mit der Niederlage auf Rang 4 zurück – nun geht es am Sonntag gegen Willendorf um einen guten Abschluss der Hinrunde.

Es spielten:

Strobl, Tolstiuk, Stellwag, Köse, Petz, Scherz, Ringhofer, Zenz, Prüller, J.Samwald, Kurz, N.Samwald, Fürtinger, Muchitsch, Schwendenwein, Guschelbauer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zusammenhängende Posts

Christian Banovits und der USV gehen getrennte Wege!

Der Gänsehaut-Moment mit dem 2:1-Siegtreffer durch Kilian Staudinger in der Nachspielzeit in Willendorf am letzten…

U23 mit Kantersieg zum Abschluss!

Mit einem starken 5:0-Sieg in Willendorf verabschiedete sich unsere Reservemannschaft gestern in die Winterpause. In…

Letzter Tanz in 2021!

Einmal gehts noch. Im morgigen letzten Spiel der Hinrunde trifft unsere Elf morgen auswärts auf…

U23 verliert Derby in Unterzahl!

Auch für unsere Reservemannschaft gab es gestern keinen Punktezuwachs. Unsere Mannschaft unterlag Pottschach nach 45…

USV mit Derbypleite!

Auch im dritten Lokalderby setzte es für unsere Kampfmannschaft eine klare Niederlage - das 2:5…

USV im Spiel des Jahres gefordert!

Es gibt sie auch in der letzten Spielklasse, die Spiele auf die alle hinfiebern. Morgen…

Reserveteam versuchte sich beim Padeltennis!

Bevor unsere Jungs ab morgen Mittwoch mit der unmittelbaren Vorbereitung auf das Derby gegen Pottschach…

Reserve mit Kantersieg – gute Besserung Adam!

Unsere Reservemannschaft feierte heute Nachmittag beim FC Mönichkirchen einen klaren 5:0 (3:0)-Kantersieg. Obwohl unser Gegner…

Wieder Nachwuchs beim USV!

Sportlich liefern unsere Jungs in den letzten Wochen auch wieder gute Neuigkeiten, aber die schönsten…

Auch Reserve siegt mit 4:0!

Wie die Kampfmannschaft siegte auch unsere U23 gegen Kirchberg klar und deutlich mit 4:0 (2:0).…